无法找到该页

无法找到该页

您正在搜索的页面可能已经删除、更名或暂时不可用。

请尝试以下操作:

  • 确保浏览器的地址栏中显示的网站地址的拼写和格式正确无误。
  • 如果通过单击链接而到达了该网页,请与网站管理员联系,通知他们该链接的格式不正确。
  • 单击后退按钮尝试另一个链接。

HTTP 错误 404 - 文件或目录未找到。
Internet 信息服务 (IIS)


技术信息(为技术支持人员提供)

  • 转到 Microsoft 产品支持服务并搜索包括“HTTP”和“404”的标题。
  • 打开“IIS 帮助”(可在 IIS 管理器 (inetmgr) 中访问),然后搜索标题为“网站设置”、“常规管理任务”和“关于自定义错误消息”的主题。

The British Poker Awards 2011

The British Poker Awards 2011
Anfang Spetember diesen Jahres wurden auf dem Park Festival die Ergebnisse der British Poker Awards 2011 verk眉ndet. Gastgeber dieser Veranstaltung war die Kom枚diantin Lucy Porter. Die meisten Auszeichnungen wurden von Mitgliedern der 脰ffentlichkeit gew盲hlt, die als die renommierteste in Gro脽britannien gelten. Jason Mercier holte sich die 鈥濨est International Player鈥 Auszeichnung, er gewann im Laufe des Jahres eine Vielzahl von gro脽en Turnieren, darunter die EPT “Champion of Champions” in Madrid und ein WSOP Bracelet f眉r 6-max PLO (sowie zwei weitere Finaltische w盲hrend der Serie). Etwas 眉berraschend gewann Jake Cody die Auszeichnung als 鈥濨est Turnier Player鈥. Er beendete die Triple Crown of EPT, WPT und WSOP Titels, als er w盲hrend der WSOP Heads-Up High Roller Veranstaltung Event den Sieg holte und diesen zu den EPT Deauville Main Event und WPT London Main Event Kronen, die er im Jahr 2010 gesammelt hatte, hinzuzuf眉gen konnte. Sam Trickett erwies sich als 鈥濨est Cash Player鈥, unterst眉tzt von seinen Heldentaten in Macau auf dem Weg zur眉ck von Australien, wo er offenbar mehr als $ 1.000.000 aus einer Kombination von Tom Dwan und chinesischen Gesch盲ftsleuten mitnahm. JP Kelly nahm den Preis f眉r 鈥濨est Pot-Limit Omaha-Spieler鈥 entgegen, w盲hrend Richard Ashby den Titel 鈥濨est Mixed-Player鈥 gewann, mit dem er f眉r seinen Erfolg bei den Aussie Millions 8 Game Titel belohnt wurde, zus盲tzlich zu vielen anderen Final Tischen in einer Vielzahl von Disziplinen. In den Nebenkategorien, erhielten Neil Channing die Auszeichnung als 鈥濨ester Blogger鈥 und Vicky Coren als 鈥濨est Use of Social Media鈥. Die meisten Preistr盲ger waren jedoch aufdrund anderer Verpflichtungen verhindert die Preise pers枚nlich entgegenzunehmen, doch die zwei, die in der Lage waren, an der Zeremonie teilzunehmen, waren John Duthie und Kara Scott. John Duthie gewann seine Auszeichnung f眉r herausragende Verdienste im Poker, die seine Rolle bei der Gr眉ndung der European Poker Tour, die Sicherung dessen Sponsoring und dem m枚glich machen gro脽er Turniere f眉r Gelegenheits-Spieler, sowie zum Gedenken an seine eigenen F盲higkeiten als Spieler, wiederspiegelt. Kara Scott gewann die Poker Pers枚nlichkeit des Jahres, eine Anerkennung f眉r ihre Rolle als Botschafter f眉r Party Poker und dem pr盲sentieren der ESPN und Poker After Dark im Fernsehen. Die Auszeichnung erkannte auch ihre eigenen Leistungen als Spieler und in vergangenen Jahren als Moderatorin der unvergesslichen Poker Night Live, an. Der 鈥濴ifetime Achievement Award鈥 ging an Roy Houghton, w盲hrend Jake Cody eine zweite Auszeichnung einheimste, als er sich den Titek 鈥濻pieler des Jahres鈥 abholte. 聽聽聽聽Tweet