Online Casino Cabaret Club

LGBT: Der Sommer in Las Vegas wird heiß

LGBT: Der Sommer in Las Vegas wird heiß
In diesem Sommer verwandelt sich Las Vegas in ein Eldorado der LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) Party-Kultur. Pool-Parties und all der Glitzer und Glamour den die Stadt der Sünde zu bieten hat lassen auf einen heißen Sommer hoffen. Heteros willkommen. Las Vegas ist mehr als nur Casinos und Glücksspiel. Das wissen wir. Am 29. März hat die Partyhauptstadt die Sommer-Saison eingeläutet. Für alle Gäste. Aber ganz besonders für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender wird es ein aufregender Sommer. Die Stadt wirft sich in Schale und verspricht die heißesten Pool-Partys der Welt. Mitten in der Wüste gelegen, ist Las Vegas dafür geradezu prädestiniert – die Temperaturen jedenfalls erlauben einen Sprung ins Kühle Nass. Im Tropicana Beach Club, der zum „The New Tropicana Las Vegas“ gehört, findet in diesem Sommer zum ersten Mal die Xposed! Party statt. Ein gewagtes Motto. Die Party ist die erste Pool-Party nur für Schwule in diesem Sommer. Die Pool-Anlage ist umgeben von zauberhaften Wasserfällen, Palmen und großzügigen Betten und Liegen. Die Party für Schwule in Las Vegas findet im Sommer an jedem Samstag zwischen 11 und 18 Uhr statt. Von Lesben für Lesbe ist „Dinah Vegas“ auch in diesem Jahr wieder dabei, seinem Publikum ein außergewöhnliches Programm zu bieten. Jede Menge Unterhaltung der Extraklasse, Gourmet-Küche, Sonne und mehr. Einen ganz besonderen Ausblick kann Frau bei der „Infinity“ Pool Party im Flamingo Las Vegas Hotel und Casino genießen. Vielen Schwulen und Lesben fällt es manchmal schwer, ein Reiseziel zu finden, denn leider gibt es immer noch viele Vorurteile gegen Menschen mit von der angeblichen „Norm“ abweichender sexueller Orientierung. In Las Vegas zeigt man sich sehr aufgeschlossen und so ist es nicht verwunderlich, dass das größte Tanzfestival für Schwule in Las Vegas stattfindet. Das vier Tage lange Festival „Matinee Las Vegas“ läuft vom 23. bis zum 26. März, LBGT-Gäste aus der ganzen Welt werden erwartet. Aber keine Bange – bei all den Pools in der Stadt findet sich sicher auch die eine oder andere Party für Heterosexuelle. Und die sind übrigens auch bei den meisten Pool-Partys der LGBT-Szene willkommen. Übrigens wird der Sommer nicht nur in Las Vegas heiß für Schwule und Lesben. Auch Berlin, dort vor allem der Kiez rund um den Nollendorfplatz im Stadtbezirk Schöneberg, hat eine ausgeprägte schwul-lesbische Szene. Der Höhepunkt des deutschen LGBT-Sommers dürfte allerdings der Christopher Street Day sein, der auch in diesem Sommer wieder in vielen deutschen Städten schrill und bunt gefeiret wird. In Berlin findet er am 21. Juni statt, rund 700.000 Demonstranten und Zuschauer werden erwartet.